X
  GO
Ihre Mediensuche
Wer den Wind sät
was westliche Politik im Orient anrichtet
Verfasser: Lüders, Michael
Jahr: 2020
Verlag: München , C.H. Beck
BU
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 610 Lüder Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Wer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität.
Details
Verfasser: Lüders, Michael
Jahr: 2020
Verlag: München , C.H. Beck
Systematik: D 610
Beschreibung: 1., um ein Nachwort ergänzte, aktualisierte Auflage, 178 Seiten : Karte
Schlagwörter: Fundamentalismus, Islam, Militärische Intervention, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nahostkonflikt, Politik, Westliche Welt
Mediengruppe: BU